Von der Lichtplanung bis zur Umsetzung von Beleuchtungskonzepten vertrauen Sie auf Elektro ETU


Was versteht man unter Lichtplanung?

Als Lichtplanung bezeichnet man die bewusste Gestaltung der Umgebung mit Hilfe von Licht.

Vom Wohnraum bis zum Großraumbüro – jeder Raum erfordert eine andere Beleuchtung. Wir erstellen für Sie eine perfekte Lichtplanung für jeden Raum, denn ob man sich in einem Raum wohlfühlt, hängt wesentlich mit der richtigen Lichtplanung zusammen.
Denn je nach Lichtfarbe, Lichtstärke und Kontrast, der durch das Verhältnis von direktem und indirektem Licht entsteht, kann Licht eine völlig andere Lichtstimmung erzeugen.

Mittels einer modernen, energieoptimierten Lichtplanung durch LED-, Dimm-, Sensor- und Smart-Home-Technologie, lässt sich zudem auch Strom und Geld sparen. Automatisiertes Licht hat im Haus und auf dem Grundstück in Verbindung mit Kameraüberwachung und ferngesteuerten Rollläden als wirksames Mittel gegen Einbrecher bewehrt: bei jährlich steigenden Einbruchszahlen ein wichtiger Sicherheitsaspekt.

Businessbereich:

Entdecken Sie eine optimale Beleuchtung für Ihr Unternehmensstandort. Ob Büro, Kanzlei, Restaurant oder Shop, wir rücken Ihre Räumlichkeiten in das rechte Licht.

Wohlfühlwohnen:

Unsere Lichtplanungen versetzten ihre Wohnräume in völlig neue Stimmungen. Wir realisieren innovative Lichtkonzepte für Ihr zu Hause.

Kombination Arbeit & Wohnen:
Mit der richtigen Planung ist Wohnen und Arbeiten auch in einem Raum ohne Abstriche möglich. Der Wohnbereich wird gemütlicher, der Arbeitsbereich bedarfsorientierter.

Außenbeleuchtungen:

Wir planen und realisieren Parkanlagen, Gartenbeleuchtungen, öffentliche Beleuchtung, Weihnachtsbeleuchtung, Verkehrsleittechnik uvm.

Gut zu wissen:
Bei der Lichtplanung haben wir freie Hand in der Positionierung der Leuchten, der Auswahl der Leuchtmittel und in der notwendigen Berechnung der Lichtmengen oder Farbe. Daher ist die ideale Ausgangsituation der Zeitraum vor der Fertigstellung einer Immobilie.

Unsere Lichtberatung ist an eine Ortsgebundenheit gebunden. Das heißt, der Montageplatz der Leuchten ist vorgeben, weil die Leitungen bereits gelegt sind und die Anschlüsse feststehen. Wir müssen nun das Beste aus der Leuchtsituation herausholen, indem er den Strahlungswinkel der Leuchten anders justiert oder die jeweilige Helligkeit der Leuchtmittel anpasst.

Mehr Komfort trotz weniger Verbrauch, mittels Hausautomatik!


Wir arbeiten mit KNX. KNX steht für Konnex, für Verbindung. KNX ist eine Technologie, um alle elektrischen Funktionen im Haus miteinander zu vernetzen. Heizung vergessen? Licht brennt unnötig? Mit KNX gehört das der Vergangenheit an. Durch die Vernetzung entsteht ein System, das energieeffizient ist und Wohnkomfort sowie Gebäudesicherheit erheblich steigert.

Wie funktioniert KNX?

Das KNX-System funktioniert im Wesentlichen über 3 Komponenten: Sensor, Aktor und Busleitung. Der Sensor, z.B. ein Bewegungsmelder meldet dem Aktor, z.B. der Beleuchtung, dass die Lampe eingeschaltet werden soll. Der Befehl wird über die Busleitung übertragen.

Steigen Sie in die Welt des Smart Home ein - jetzt informieren – einfach anrufen!